SAUBERE INFRASTRUKTUR

Mit ProOffice alle Wartungsarbeiten im Blick haben.

Gemeinden und Kommen agieren als Betreiber zahlreicher Einrichtungen: Abwasser- und Wasserversorgungsanlagen, Straßen, Gebäude, Grünanlagen und Spielplätze. Diese Infrastruktur will gewartet werden! Das Wartungsbuch ProOffice setzt Maßstäbe mit seinen zukunftsweisenden Strategien. Wartung und Instandhaltung werden in gesteuerte Abläufe und Prozesse übersetzt, so können sie über einen langen Zeitraum verfolgt werden.

Wartungsbuch individuell

Der modularer Aufbau macht ProOffice flexibel

Wir stimmen das Wartungsbuch ProOffice auf ihre individuellen Bedürfnisse ab. So dokumentieren Sie Wartungsarbeiten aller Art ganz einfach. Die einzelnen Komponenten werden nach aktuell gültigen Standards und Normen ausgerichtet. So halten Sie sich bei etwaigen Haftungsfällen als Infrastrukturbetreiber schadlos. Mit einem firmeninternen Administrator, der Zugänge erstellen oder einschränken kann, gestaltet sich das Benutzermanagement denkbar einfach.

Geo-Informationen

Erweiterte Funktion des Wartungsbuches ProOffice

Durch die Kombination mit einem Geoinformationssystem ergeben sich weitere Vorteile: Die Auswahl der zu wartenden Objekte kann über das GIS erfolgen und in das Wartungsbuch importiert werden. Dort erstellen Sie Wartungsmaßnahmen inklusive Besichtigungstermin und weisen die Aufgabe direkt einem Sachbearbeiter zu. Durch die genaue Auflistung aller Vorgänge (Wartung, Kontrolle, Reparaturen) inklusive Bearbeiter und Zeitstempel ist die Wartungsstrategie allgemein nachvollziehbar.

OK
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr